Live-Ticker für Jugendliche und Kinder

Update 22.03.2020

UPDATE 22.03.2020 - 20:00

Als Ergänzung zum letzten Update geht es hier zu einem kleinen Video von uns Tanzlehrern an all unsere Gäste.

 

UPDATE VOM 22.03.2020 - 17:15 Uhr:

Offener Brief an unsere Kunden, der per E-Mail an alle mit E-Mail Adresse verschickt wurde (bitte im Spam Ordner schauen!) und per Post morgen an alle Kunden raus geht, die keine E-Mail Adresse haben.

 

90 Jahre Bewegung und Begegnung.
Emotionales Zuhause.
Ausbildungsbetrieb
Arbeit, die fröhlich macht.
Unsere Existenz.
Wir danken Euch für Eure Unterstützung!

 

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

 

zunächst einmal: Wir hoffen, es geht Euch und Euren Lieben gesundheitlich gut und wir wünschen Euch aus tiefstem Herzen, dass dies auch so bleibt!

 

Uns haben – wahrscheinlich wie die meisten von Euch auch – die Entwicklungen durch Corona überrollt und in unserer über 90-jährigen Firmengeschichte gab es keinen Tag (von den Kriegsjahren einmal abgesehen), wo wir mit solch drastischen Maßnahmen wie einer kompletten Tanzschulschließung auf äußere Umstände reagieren mussten. Gleichzeitig ist es für uns selbstverständlich, dass Eure Gesundheit vorgeht und wir uns an alle Vorgaben und Empfehlungen von Bund, Ländern und Kommunen halten.

Gerade wir als Tanzlehrende wissen, wie wertvoll persönliche Nähe und das Treffen in entspannter Atmosphäre für uns Menschen sind. Begegnung gehört für uns neben Essen, Trinken und Schlafen zu den Bedürfnissen, die wir haben. Glaubt uns, wir vermissen Euch jetzt schon! 

 

Um weiterhin für Euch da sein zu können, haben wir auch sofort auf die Schließung reagiert und für Euch unser umfangreiches Online-Angebot „Dance@Home“ aus Live-Streams und Unterrichtsvideos aufgebaut, das Ihr mit der ganzen Familie nutzen könnt. Hier könnt Ihr auch in Bereiche reintanzen, die Ihr bis jetzt noch nicht gebucht habt oder ganz individuell neue Figuren lernen! 

Ab dem 23.03.2020 könnt Ihr das Angebot unter „Mein Nuzinger“ auf unserer Homepage finden. Der

 

Wir arbeiten hier auch weiter an Möglichkeiten zum Dialog und Austausch, damit Ihr auch Rückmeldung zu Eurem Tanzunterricht zu Hause bekommen könnt. Damit wollen wir Euch eine Möglichkeit bieten, diese besondere Situation sinnvoll zu nutzen und Euer liebstes Hobby zu betreiben – auch wenn wir wissen, dass dies alles nicht den persönlichen Kontakt mit Euch ersetzen kann.

 

Wir wollen offen zu Euch sein: Diese besondere Situation der ungeplanten Schließung stellt unser Unternehmen auch vor eine wirtschaftliche Herausforderung. Ausbildungs- und Arbeitsplätze sind gefährdet. Weil wir wissen, dass wir nicht die Einzigen sind, die durch die Corona-Krise auch finanziell betroffen sind, wollen wir Euch folgendes Angebot machen:

 

Einzeltänzer (Hip-Hop und Kinder)

Zurzeit buchen wir keinen Beitrag ab. Gerade den Kindern in unserer Tanzschule sollen keine Nachteile entstehen: Deshalb werden wir – sofern sich das Leben dann wieder normalisiert hat, was wir sehr hoffen – die fehlenden Unterrichtswochen im Sommer nachholen. Dann werden wir auch den Beitrag von Eurem Konto abbuchen. Und auch die Stunden vom März, die Ihr bereits bezahlt habt, werden wir nachholen.

 

Falls ihr uns dennoch weiter mit Eurem regulären Beitrag unterstützen möchtet, meldet euch bei uns per E-Mail bis zum 03. April bei uns. Damit werdet Ihr für uns zum Helden und helft uns, unsere Ausbildungs- und Arbeitsplätze in Heidelberg, Schriesheim und Neckargemünd zu sichern! Dafür möchten wir uns schon jetzt herzlich bedanken und wir werden uns dafür auch erkenntlich zeigen – versprochen!

 

 

Jugendliche: 

Bei unseren Jugendkursen verzichten wir ab sofort auf den Bankeinzug. Die verpassten Stunden holen wir nach. Je nach Wiederöffnung der Tanzschule werden wir die Stunden so organisieren, dass die Bälle im Sommer wie geplant stattfinden können. Es ist gut möglich, dass wir dann in einem Monat auch mehrere Stunden pro Woche machen und in diesem dann auch zwei Beiträge einziehen werden.

 

Falls ihr uns dennoch weiter mit Eurem regulären Beitrag unterstützen möchtet, meldet euch bei uns per E-Mail bis zum 03. April bei uns. Damit werdet Ihr für uns zum Helden und helft uns, unsere Ausbildungs- und Arbeitsplätze in Heidelberg, Schriesheim und Neckargemünd zu sichern! Dafür möchten wir uns schon jetzt herzlich bedanken und wir werden uns dafür auch erkenntlich zeigen – versprochen!

 

Bitte verzichtet darauf, bereits per Lastschrift eingezogene Beiträge zurück buchen zu lassen, um weitere Kosten zu vermeiden.

Lasst uns bis dahin digital und emotional miteinander verbunden bleiben.

Eine Bitte haben wir an Euch noch zum Schluss: Bleibt, soweit es Euch möglich ist, bitte zu Hause. Damit wir uns nach dieser schwierigen Zeit gesund und munter in unseren Filialen wiedersehen, um unserem gemeinsamen Hobby nachzugehen - dem Tanzen!

Das komplette 64-Köpfige-Nuzinger-Team

Ingo, Inni, Nick, Isabella, Johnsy, Daria, Charly, Moritz, Claudia, Georg, Melina, Remo, Mauri, Annika, Laura, Alex, Sarah E., Michael, Steffi, Gitta, Felix G., Milan, Lasse, Patrick, Sarah T., Celina, Merle, Lukas, Merit, Robin, Michelle, Anders, Leon, Uwe, Sebastian, Anne, Elise, Kasia, Anna, Carina, Mira, Lucas, Laura, Felix R., Janina, Jonah, Frank, Antonia, Mona, Elma, Dzeko, Dzeneta, Rudi, Trudi, Irml, Nils, Mervina, Mirnes, Drago, Ervina, Paul, Sarah B., Ira, Ambra

 

UPDATE VOM 16.03.2020 - 14:27 Uhr:

 

Hey ihr Lieben!

 

Wir haben uns in den letzten Tagen viele Gedanken gemacht, wie wir am Besten für euch da sein können. Letztlich haben wir uns dafür entschieden euch über IGTV neue Tänze, Figuren oder Partytänze beizubringen. Zusätzlich sind wir mehrmals pro Woche für euch live auf instagram zu erreichen. Alle Infos gibt es auf unserer instagram Seite für euch!

 

Bleibt gesund und wir freuen uns auf euch – wenn auch nur virtuell.

 

 

Euer Nuzinger Team 

 

 

 

UPDATE VOM 13.03.2020 - 16:31 Uhr:

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, 

Aufgrund der aktuellen Coronavirus Pandemie und basierend auf der Empfehlung der Landesregierung hat die aktuelle Situation auch Auswirkungen auf unsere Tanzkurse. 

 

Ab dem 14.03.2020 finden bis voraussichtlich 17.04.2020 keine Tanzkurse statt. Dies betrifft alle Bereiche. 

 

Wir werden die Entwicklungen weiterhin genau beobachten und Euch über das weitere Vorgehen informieren. 

 

Den Tanzkurs in der Tanzschule setzen wir aus, aber wir sind auf diese Situation vorbereitet und freuen uns euch den Nuzinger Dance@Home Tanzkurs anbieten zu können. Ab Sonntag (15.03.2020) könnt Ihr per Livestream am Tanzkurs von zu Hause aus interaktiv teilnehmen. Weitere Informationen und den passenden Stundenplan veröffentlichen wir auf unserer Homepage spätestens am Sonntag Vormittag.

 

Es ist uns sehr wichtig darauf hinzuweisen, dass diese Schritte mit keinerlei Vorkommnissen in und im Umfeld unserer Tanzschule einhergehen. Wir empfinden es in Zeiten wie diesen als wichtig und unumgänglich, solidarisch, vorsichtig und vorausschauend zu handeln. Eine Überzeugung, die uns zu einem der schwersten Schritte in unserer Tanzschulgeschichte zwingt.

Das Tanzen ist ein Hobby, das vom Körperkontakt, der Nähe zueinander und dem gegenseitigen Vertrauen lebt. Wir freuen uns darauf, dies bald wieder gemeinsam mit euch leben und erleben zu dürfen.

Bis dahin bitten wir um euer Verständnis für unser Vorgehen. Es werden auch wieder andere Zeiten kommen.

Seid herzlich gegrüßt und bleibt vor allem Gesund!

Euer Team der Tanzschule Nuzinger

 

© Hinweis: dieser Text ist Copyright geschützt 

 

Original Post vom 12.03.2020 - 15:00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus und der Risikobewertung durch das Robert-Koch-Institut haben wir uns entschieden, die Operation Overnight am 08.04.2020 und alle SoPas bis zum 17.04.2020 abzusagen. Wir finden es super schade, sind jedoch der Meinung, dass eure und unsere Sicherheit und Gesundheit vorgehen! Der Alternativtermin für die Operation Overnight ist am 02.06.2020.

 

Die Tanzkurse werden vorerst wie gewohnt stattfinden – sollte sich hier etwas ändern halten wir euch auf dem Laufenden.

 

Wir bitten euch auf gängigen Hygiene-Regeln zu beachten (gründliches Händewaschen etc.) und Verantwortung für euch und andere zu übernehmen und bspw. nicht zu uns zu kommen, falls ihr krank seid.

 

 
Wir benutzen Cookies.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.